21. März 2024

Call for Papers: AK Industriegeographie – Jahrestagung

AK Industriegeographie Ankündigung und Call for Papers   Jahrestagung des AK Industriegeographie 14. und 15. November 2024, Wiesbaden-Naurod   Die 39. Tagung des AK Industriegeographie wird vom 14. Bis 15. November im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod stattfinden. Die Arbeitskreistagung bietet insbesondere Nachwuchswissenschaftler/-innen und Doktorand/-innen ein Forum, um ihre aktuellen Forschungsprojekte zu diskutieren und ihre Vorhaben vorzustellen. […]

  mehr
18. März 2024

Call for Papers: Jahrestagung AK Medizinische Geographie “Gesundheitliche Ungleichheiten in einer Welt im Wandel”

JAHRESTAGUNG 2024 13. Humboldtsteiner Tage 19. bis 21. September 2024, Königswinter bei Bonn CALL FOR PAPERS Der Arbeitskreis für Medizinische Geographie und Geographische Gesundheitsforschung und die Arbeitsgruppe Räumliche Statistik laden zur gemeinsamen Jahrestagung im Spätsommer 2024 nach Königswinter bei Bonn ein. Gesundheitliche Ungleichheiten in einer Welt im Wandel Die Tagung bietet den Rahmen für einen […]

  mehr
14. März 2024

DGGM 2024 – Legacies and emerging fields in Geomorphology

50th annual meeting of the German Society for Geomorphology 9th to 12th October 2024 (1st circular) Dear members of the German Society for Geomorphology, Dear colleagues, We warmly invite you to the 50th annual meeting of the German Society for Geomorphology at Leipzig University. DGGM 2024 – Legacies and emerging fields in Geomorphology The conference […]

  mehr
11. März 2024

Call for Papers: Cities as Global Actors in International Politics: Patterns, Processes, and Impacts

Workshop December 5 & 6, 2024, in Heidelberg, Germany Judith Keller (University of Heidelberg) & Gordon Friedrichs (Max Planck Institute for Comparative Public Law and International Law, Heidelberg, MAGGI Research Group) PDF Globalization processes, complex interdependencies, and mounting international crises (i.e., polycrisis) have contributed to greater visibility and relevance of cities as global actors in […]

  mehr
1. März 2024

ARKUM: “Grenzen und Kulturlandschaft” – Digitales Kolloquium

‚Grenzen und Kulturlandschaft‘. Digitales Kolloquium ‚ARKUM – Fachdisziplinen im Gespräch!‘ – Sommersemester 2024 Mo, 17:15 Uhr an den folgenden Terminen: 15.04., 29.04., 13.05., 27.05., 10.06., 24.06., 08.07. Im Sommersemester 2024 lädt der ‚Arbeitskreis für historische Kulturlandschaftsforschung in Mitteleuropa e.V.‘ (ARKUM) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen und Qualifizierungsstufen zum digitalen Kolloquium zum Thema ‚Grenzen und Kulturlandschaft‘ […]

  mehr
26. Februar 2024

Universität Passau: BNE-Kongress 2024 #wandelUP – Transformative Bildung in Schule und Hochschule

Unter dem Motto #wandelUP – Transformative Bildung in Schule und Hochschule kollaborativ gestalten lädt die Universität Passau vom 07. bis 09. Oktober 2024 zu einem BNE-Kongress ein. Es sollen verschiedene Aspekte einer Bildung für nachhaltige Entwicklung diskutiert werden. Das Programm wird entlang des GreenComp, dem Europäischen Kompetenzrahmen für Nachhaltigkeit, gestaltet. Call for Papers Die Veranstaltung adressiert Schüler*innen, Studierende, Lehrkräfte und Wissenschaftler*innen gleichermaßen. […]

  mehr
26. Februar 2024

“Räume und Zeiten: Offene und Geschlossene Gesellschaften im Wandel” – Jahrestagung der Akademie für geographische Regionalforschung e.V.

Räume und Zeiten: Offene und Geschlossene Gesellschaften im Wandel Jahrestagung der Akademie für geographische Regionalforschung e.V. Das Werk „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“ verfasste Karl R. Popper in Neuseeland während des Zweiten Weltkriegs als Plädoyer für eine Offene Gesellschaft, die er durch vielfältige Formen des Totalitarismus bedroht sah. Er verteidigt hier die zukunftsoffene Entwicklung […]

  mehr
26. Februar 2024

Call for Contributions: Arbeitskreistreffen des AK Religionsgeographie

Religion und Raum im digitalen Zeitalter Arbeitskreistreffen des AK Religionsgeographie (21.11. und 22.11.2024; Jena) [English Version below] In einer von digitaler Transformation geprägten Welt eröffnen sich für das Feld der Religionsgeographie neue Forschungsfragen und -ansätze. Eine Digitalisierung, die alle Lebensbereiche durchdringt, hat nicht nur die Art zu kommunizieren, zu arbeiten und zu leben verändert, sondern […]

  mehr
26. Februar 2024

Call for Contribution: 18. Jahrestagung AK Hochschullehre Geographie

Raum für Debatten und die Rolle der Lehrenden In der Geschichte der Geographie finden sich ideologische Vereinnahmungsbelege, Versuche, diesen zu entkommen und gleichzeitig Forderungen nach einer gesellschaftsorientierten Geographie. Im Gegensatz dazu beobachten wir in der Gesellschaft eine zunehmende Wissenschaftsskepsis, eine Gefährdung der Wissenschaftsfreiheit, ein Infragestellen der notwendigen Vielfalt an wissenschaftlichen Frage- stellungen bis hin zum […]

  mehr
26. Februar 2024

Call for Papers: Annual Conference of the Interdisciplinary Centre for Baltic Sea Region Research (IFZO) at the University of Greifswald

Fragmented Transformations in the Baltic Sea Region: The Role of Innovations and Pioneers of Change 9-10 October 2024, Greifswald, Germany. Annual Conference of the Interdisciplinary Centre for Baltic Sea Region Research (IFZO) at the University of Greifswald. In our 2024 conference we address diverse aspects of fragmented transformation processes in the Baltic Sea Region with a special focus […]

  mehr